top of page

Ernährungsberatung

"Lass die Nahrung deine Medizin sein und deine Medizin deine Nahrung"

Hyppokrates

Holistische Ernährungsberatung
und traditionell europäische Naturheilkunde

 

Holistisch bedeutet "ganzheitlich".

Bei der ganzheitlichen Ernährungsberatung, liegt meine Arbeit darin, die Ursache des vorliegenden Beschwerdenbildes ausfindig zu machen und die sich daraus ergebenden Symptome in ihrem Ursprung, mittels der individuellen Anpassung der Ernährung zu behandeln.
Mit dieser Herangehensweise könne wir zusammen eine langfristige und gesunde Veränderung im Körper bewirken.

Die altbekannten Aussage "Du bist, was du isst" ist nicht nur ein Sprichwort, denn Geist und Körper und folglich auch Gesundheit und Krankheit formen sich entsprechend der zu sich genommen Nahrung. Alles was wir an Nahrung zu uns nehmen macht uns aus. Wir nehmen Nahrung in fester und flüssiger Form zu uns, daraus macht der Körper was unser eigen ist, nämlich das Blut, das Fleisch, die Muskelmasse, das Gewebe.

Einfach gesagt: Ist unsere Nahrung gut, entsteht gute Materie, ist unsere Nahrung schlecht, entsteht schlechte und mit der Zeit krankhafte Materie. Wir sind also das, was wir essen!

Eine unangemessene Ernährung kann ein bestehendes Krankheitsbild befeuern, umgekehrt kann die "richtige" Ernährung Linderung bringen und positiv auf das Beschwerdenbild einwirken.

Es gibt nicht "die eine" richtige Ernährung die für alle gilt. Die Konstitution des einzelnen Menschen sollte immer individuell berücksichtigt werden und genau dies habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

Das Erstgespräch beinhaltet eine ausführliche
 Anamnese, auf welchem der weitere Therapieverlauf aufbaut. Wir werden gemeinsam die Ziele definieren und ich werde sie auf dem Weg der Umsetzung unterstützen und begleiten.
Der Erfolg einer nachhaltigen Ernährungstherapie setzt aber auch den eigenen aufrichtigen
 Willen voraus, für Veränderungen und für eine Umstellung der Lebensumstände gegenüber offen zu sein.

Im Verlauf unserer gemeinsamen therapeutischen Arbeit, werden wir die diätetische Ansätze der jahrtausend alten Humoralmedizin (Säftelehre) berücksichtigen.
Dies bedeutet, dass wir unseren Säftefluss wieder ins Gleichgewicht bringen, denn sind unsere Säfte in einem Ungleichgewicht oder gestaut, entsteht der Nährboden für Krankheiten.
Das Stärken der Organe in ihrer Funktion ste
ht im Vordergrund, dies wird ein grosser Teil der Behandlung einnehmen und hilft uns positiv auf das ganze Körper-System einzuwirken. 


Wir arbeite zusammen mit Mineralstoffen, antientzündlichen Gewürzen und Kräutern, und regen die Ausleitung der im Körper entstandenen Giftstoffen an. Ich gebe ihnen Tipps und Tricks, die sie ganz einfach zuhause anwenden können, sie werden ihnen helfen eine Verbesserung zu erzielen.
Eine sehr effektive Methode für die Ausleitung von Giftstoffen bietet die Schröpfmassage, welche sich sehr gut in die Beratungssitzung
 integrieren lässt.

Bei der Ernährungsumstellung im Alltag werde ich sie mit spezifischen, aber unkomplizierten Menüplänen für Zuhause unterstützen. Wir passen die Ernährung ihrem Tagesablauf an und verzichten auf das aufwändige Kalorienzählen. 

Kurz gesagt, werden wir zusammen eine ganzheitliche Verbesserung der körperlichen Entgleisung anstreben und ich begleite sie dabei.


Buchen sie ihren Termin!

 


 

Haferflocken mit Toppings
DSC_0376_edited_edited.jpg
bottom of page